Website-Box CMS Login
Head_1Head_1


Pferd steckte in Weiderost fest!

Am Samstag, 18.02.2017 um 15.18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Freßnitz zu einer Tierrettung im Ort gerufen. Das Pferd einer Reiterin stürzte beim Überqueren eines Weiderostes und blieb darin stecken. Die Einsatzkräfte mit Unterstützung einiger Pferdefachleute beruhigten das Tier und führten die Tierrettung durch. Mit Hebegurten und Unterlegmaterial konnte das Pferd langsam und schonend aus der misslichen Lage befreit werden. Nach einiger Zeit konnte das Pferd selbständig den Einsatzort mir ihrem Besitzer verlassen. 

Technischer Einsatz

T08 - Tierrettung

 

Alarmierung:  

    Stiller Alarm, SMS, Alarmfax

 

Alarmzeit:

    18.02.2017, 15:18 Uhr

 

Eingesetzt waren:

    FF-Fressnitz: MTF-A, KLF-A, TLF-A 2000

    Polizei Krieglach

    

​E​​in​​s​at​​z​l​e​i​t​er​​​:

    OBI Karl Kaiser

 

 

Foto: HBI d. V. Ing. Robert Pusterhofer

Text: HBI d. V. Ing. Robert Pusterhofer

 

Freiwillige Feuerwehr Fressnitz
8670 Krieglach

 

 

Impressum

 

 

 

NOTRUF 122

cellphone_79786