Website-Box CMS Login
Head_1Head_1

Alarmierung zu einem Zimmerbrand in die Rittisstraße

Am 14. Jänner wurden die Krieglacher Feuerwehren zu einem Zimmerbrand in die Rittisstraße gerufen. Nach der Erkundung durch einen Atemschutztrupp war kein weiterer Einsatz mehr erforderlich.

Aufgrund von Brandgeruch wurde über den Notruf die Feuerwehr alarmiert. Laut Alarmstichwort B05-Zimmerbrand wurden neben der zuständigen Feuerwehr Fressnitz auch die Feuerwehren Krieglach und voestalpine rotec Krieglach alarmiert. Auslöser war ein elektrischer Defekt in der Küche.

Nach der Kontrolle durch den Einsatzleiter, Brandrat Johann Eder-Schützenhofer konnte rasch Entwarnung gegeben werden und die eingesetzten Kräfte rückten wieder in ihre Rüsthäuser ein.

 

Brandeinsatz Alarmstufe 2

B05 - Zimmerbrand

 

Alarmierung:  

    Sirene, SMS, Alarmfax

 

Alarmzeit:

    14.01.2016, 12:23 Uhr

 

Eingesetzt waren:

    FF-Fressnitz: TLF-A 2000, KLF-A

    FF-Krieglach: TLF-A 4000
    BTF voestalpine rotec Krieglach: TLF 1000, KLF

    Notarzt

    Polizei

 

​E​​in​​s​at​​z​l​e​i​t​er​​​:

     BR Johann Eder-Schützenhofer

 

 

Foto: HFM Manuel Pockreiter

Text: OLM Ing. Christian Pockreiter

 

IMG_3096

 

Freiwillige Feuerwehr Fressnitz
8670 Krieglach

 

 

Impressum

 

 

 

NOTRUF 122

cellphone_79786