Head_1Head_1

Gesamtübung - Gartenhüttenbrand

 

Am 07. Juni fand die dritte Gesamtübung im Jahr 2013 für die FF-Fressnitz statt. Annahme war ein Brand in einer Gartenhütte in der Rainhofsiedlung mit zwei vermissten Personen. Beide Personen wurden von einem Atemschutztrupp gerettet und von Feuerwehrsanitätern erstversorgt. Vom KLF-A wurde eine über 200m lange Zubringleitung hergestellt.

 

Aufgaben für die FF-Fressnitz:

Einsatzleitung aufbauen

Menschenrettung

Brandbekämpfung

 

 

Eingesetzt waren:

 

Einsatzleiter: OBI d.V. Ing. Robert Pusterhofer

Übungsleitung: HLM Christian Ablasser, HBI d.V. Johann Kern

Übungsbeobachtung: OBI Karl Kaiser

 

TLF-A 2000

KLF-A

MTF-A

MTF

 

29 Mann

 

 

Text: OLM d.V. Ing. Christian Pockreiter

Foto: LM Ing. Andreas Mann

 

Freiwillige Feuerwehr Freßnitz

8670 Krieglach

 

Notruf: 122