Website-Box CMS Login
Head_1Head_1

Atemschutzübung für den Abschnitt 3 des BFV Mürzzuschlag

Am Sonntag, 12.11.2017 führte die Freiwillige Feuerwehr Freßnitz die diesjährige Abschlussübung durch. Annahme war ein Wohnhausbrand bei der Familie Ewald Rosenmaier in Rittis 9, in dem sich noch vier Personen befanden. Einsatzleiter Brandrat Johann Eder-Schützenhofer erkundete die Lage und alarmierte sofort die Nachbarfeuerwehren Krieglach und Krieglach Werk. Die örtlich zuständige Feuerwehr Freßnitz führte eine Menschenrettung mit schwerem Atemschutz und Brandbekämpfung mittels HD Rohr durch. Die Mannschaft des KLFA Freßnitz stellte den Wasserbezug von der Mürz her und speiste das TLFA Freßnitz. In weiterer Folge wurde mit einem C-Rohr das Nebengebäude geschützt. Das VFA Freßnitz übernahm den Lotsendienst und die Verkehrsregelung.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Krieglach führte mit TLFA 4000 ebenfalls eine Menschenrettung mit schwerem Atemschutz und die Brandbekämpfung mit HD Rohr durch. Die Mannschaft des SRFA Krieglach hatte die Aufgabe eine Menschenrettung mittels Krankorb über den Balkon vorzunehmen.

 

Die Betriebsfeuerwehr Krieglach Werk stellte mit der Mannschaft des KLFA ebenfalls den Wasserbezug von der Mürz her und speiste das TLFA Krieglach. Weiters wurde ein Atemschutzeinsatz durchgeführt.

 

Das Rote Kreuz versorgte die verletzten Personen.

Nach rund einer Stunde gab es „Brand aus“.

 

Bei der abschließenden Übungsbesprechung im Rüsthaus Freßnitz zeigten sich die Übungsbeobachter LFR Rudolf Schober, Bürgermeister DI Regina Schrittwieser, ÖkR Jakob Schrittwieser, Mag. DDr. Kathrin Pammer-Decker, sowie die Gruppe II der FF Freßnitz beeindruckt. Lobende Worte kamen von Frau Bürgermeister, die sich im Kreise der drei Feuerwehren sehr sicher fühlte. Als Zeichen des Dankes, lud Sie die eingesetzten Kräfte auf ein gemeinsames Mittagessen ein.

 

Eingesetzt waren:
    FF-Fressnitz: MTF-A, MTF, VF-A, KLF-A, TLF-A 2000

    FF-Krieglach: SRF-A mit Korbanhänger, TLF-A 4000

    BTF voestalpine rotec Krieglach: KLF

    Rotes Kreuz Krieglach

   
​E​​in​​s​at​​z​l​e​i​t​er​​​:
    BR Johann Eder-Schützenhofer
 
Übungsausarbeitung:
    BR Johann Eder-Schützenhofer, OBM Manfred Pockreiter
 
 
Fotos: HBI d.V. Ing. Robert Pusterhofer
Text: HBI d.V. Ing. Robert Pusterhofer

cellphone_79786

 

 

 

NOTRUF 122

 

Freiwillige Feuerwehr Fressnitz
8670 Krieglach

 

 

Impressum