Website-Box CMS Login
Head_1Head_1

Gesamtübung - Hüttenbrand mit eingeklemmter Person

Am Freitag, dem 04.08.2017, fand wieder eine monatliche Gesamtübung der FF-Freßnitz statt. Dabei wurden das TLF-A 2000 und das KLF Freßnitz zu einem Hüttenbrand zur Adresse Sommerberg 3 alarmiert. Dieses Anwesen stellt eine Besonderheit in unserem Einsatzgebiet dar, da die Anfahrt über die Marktgemeinde St. Barbara im Mürztal erfolgt und Einsätze von uns dort laut Alarmplan gemeinsam mit der FF-Veitsch absolviert werden.
Nach Eintreffen der Einsatzleitung fand der Einsatzleiter folgendes Szenario vor: Während der Vater in der Hütte gekocht hat, hat sein Sohn auf einem Traktor gespielt und diesen dabei ins Rollen gebracht. Der Vater versuchte den Traktor anzuhalten und wurde dabei eingeklemmt. In weiterer Folge geriet das Feuer im Herd außer Kontrolle und setzte die gesamte Hütte in Brand.
Die Mannschaft des TLF-A 2000 began sofort mit der Rettung der eingeklemmten Person und die Mannschaft des KLF führte die Brandbekämpfung und den Schutz des angrenzenden Waldes durch. Zeitgleich wurde noch eine Wasserversorgung für das TLF-A 2000 hergestellt und dabei versucht den vorbeifließenden kleinen Bach als alternative Wasserentnahmestelle zu den vorhandenen Teichen zu nutzen.

 

 

Eingesetzt waren:
    TLF-A 2000, KLF-A, MTF-A 
   
​E​​in​​s​at​​z​l​e​i​t​er​​​:
    HBI d.V. Ing. Pusterhofer Robert
 
Übungsausarbeitung:
    OLM Karacsony Stefan
 
 
Fotos: FF-Fressnitz
Text: LM Hofbauer Andreas

 

cellphone_79786

 

 

 

NOTRUF 122

 

Freiwillige Feuerwehr Fressnitz
8670 Krieglach

 

 

Impressum